#SOZIALARBEITmr – das making of (Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession. Fragezeichen)

eröffnung: 11.06.2018 dieses dokument bleibt in bearbeitung. für den aktuellstes stand, muss laufend ein re:load gemacht werden. link auf moodle fhsg (zur für studis zugänglich) warum ein making of so wichtig ist? prof. dr. stephan porombka hat es erklärt (podcast) warum vorlesungen als podcast abgelegt werden sollen? prof. dr. wolfgang essmann könnte es sicher erklären […]


das garantiert un:mögliche forschungsprojekt von @imTunnel 2018/05/19

Zu #Pfingsten: Ein garantiert unmögliches Forschungsprojekt, https://t.co/P8jTdFJr2J — Dirk Baecker (@ImTunnel) May 19, 2018 meine erste spontane reaktion: ist doch logisch: wenn er den beweis erbringen könnte, wären sie in ihrer "art und weise des zusammenhangs" sichtbar. pic.twitter.com/KfXz7BeMyR — ████████dissent.is (@sms2sms) May 30, 2018 die sammlung der bücher: links zu amazon Wie kann man beweisen, […]


notizen @sms2sms | #ScriptedCulture @zhdk kulturöffentlichkeit & digitalisierung: scriptedculture.com (2018)

Zur Homepage: scriptedculture.com | Plattform Kulturpublizistik (Facebook LIVE-streams) | Organisation: ZHdK Department Cultural Analysis, Verantwortlich: Christoph Weckerle ZHdK Plattform Kulturpublizistik, Verantwortlich: Ruedi Widmer ZHdK E-Learning, Verantwortlich: Renato Soldenhoff Zeit/Ort: jeweils 8.30 – 09.45h im ZHdK Raum 4.T37 Der genutzte Hashtag: #ScriptedCulture | from:sms2sms #ScriptedCulture Meine Schlussnotizen zum Vorgängermodul: #SmartCuration (2017 | medium.com) Notizen zur Reihe […]


(Passagen & Fragmente | reload ;-) #merzbau #zettelkasten WAS LEISTET DIE PERSPEKTIVE SOCIAL MEDIA?

#DearDemocracy | Woran erkennst du den Inhalt einer Volksinitiative? #Grundeinkommen #NoBillag #Vollgeld https://t.co/mp8bYCeFOL — ████████dissent.is (@sms2sms) March 8, 2018 “Wie weiter nach #NoBillag? — WAS TUN? Die Herausforderung #medienlǝsɥɔǝʍ” #passagen #fragement https://t.co/78ADROQkJF — ████████dissent.is (@sms2sms) March 9, 2018 re:load LASST UNS MIT DEM ANFANG BEGINNEN. bitte #34C3 pic.twitter.com/LSrRRWu7jB — ████████dissent.is (@sms2sms) December 28, 2017 #404 […]


#kritik ist weder links noch rechts, sondern wissenschaftliche denkpraxis

WORK IN PROGRESS Reload | Eintrag eröffnet: 15. Dezember 2017, 13:04 – Letztes Update: 13:18 Was bisher geschah: Was war Kritik? Doppeleintrag: Eine kurze Geschichte der Digitalisierung Schon wieder: Gott ist tot Der Unterschied von #Kritik zur Unterscheidung <<Links>Rechts< Die Unterscheidung Links von Rechts, soll hier als eine Zeichenkette aus dem Kontext der Politik verstanden […]


2017 jahrbuch qualität der medien schweiz (auswertung einleitung)

hoffe nur, sie meinen nicht das, was ich hier sehe: – sie sind von "mir" bezahlt– er ist von "mir" bezahltund ich mach gratis… was? pic.twitter.com/kRyOHNw31N — ████████dissent.is (@sms2sms) October 28, 2017 WORK IN PROGRESS stand 30.10.2017, 14.16h „lösungsfokussiert“ würde gefragt werden können: „was musste getan werden, dass die #NoBillag initiative am 4. märz 2018 […]


Was #CommunityWork von #Sozialarbeit lernen könn(t)e: Das MakingOf eines Listicles

Setting im 2. Webinar 21.09.2017 #SmartCuration | was war kritik? und warum das nicht mehr geht: https://goo.gl/L6iSJi Work in Progress | 03.10.2017–19:10h — Aufsetzung Eintrag  | aktueller  Stand: 14.05.2018–10:49h —  Short- Link zu diesem Dokument: https://goo.gl/8oxG3w— Link zum Dokument, in welchem das Listicle erscheinen wird: https://goo.gl/1nHftw — Unser GoogleDoc Arbeitspapier (Du hast einen Bachelor und/oder Masterabschluss in Soziale Arbeit und willst mitarbeiten? Vereinbare einen Termin […]


#medienlǝsɥɔǝʍ – Das Glossar

  Dieses Glossar entwickelt Definitionen von Zeichenketten (in der willkürlichen Auflistung der strengen Ordnung von 1-0 und A – Z), welche nicht mehr aus der Logik von #Buchdruck, sondern aus dem Modus von #Computer zu handeln sucht. Das scheint eine voraussetzungsreiche Heransgehensweise zu sein. Ist es aber nicht. Ganz im Gegenteil. (Das ist ja gerade […]


#AEC17 – warum die bühne für mein mikroblogging fake ist: die übersicht @ArsElectronica

OPENING SYMPOSIUM @ArsElectronica #ArsElectronica #aec17 https://t.co/5Wun7y7b6N @HUObrist pic.twitter.com/GNxnmIoAtV — ████████dissent.is (@sms2sms) September 7, 2017 nach dem #SwissRadioDay 2017 – und einer provokation durch eine medienunternehmerin – habe ich das layout von rocketboom.com um 2003 aufgesetzt und einen kleinen workflow notiert, an der #aec17 durchgespielt und evaluiert: mini-workflow https://t.co/8d8fGV1eXG ^ping #5n12 pic.twitter.com/N6mnd1Jmqj — ████████dissent.is (@sms2sms) September […]


#5n12 ^ping link- & themensammlung

http://communautic.org/ping SAMMLUNG (workflow orgiastik: sammeln via snapchat + twitter | eintragen hier | kuration ^ping | … (workflow sophrosyne: fehlt vollständig #NoBillag … #ServicePublic … #DearDemocracy … beobachtung verhalten nzz admeira native https://t.co/LeHLg49aZM — Rainer Stadler (@sarsarsar) August 31, 2017 nzz + ubs dienstmädchen "Vorsicht vor den Dienstmädchen – im übertragenen Sinne natürlich." @NZZ @UBS […]