Die nächste Universität? Ein Denkfehler. (version #zettelkasten)

WIR NENNEN ES #DISRUTPION … und tschüss! die nächste universität? – ein denkfehler! https://t.co/mLV5b2U6OQ — ████████dissent.is (@sms2sms) October 14, 2016 peter thiel @lerncoaching flieht es aus der uni. so schnell ihr könnt! @S_Jacoby https://t.co/nXfeNXimR3 JUST DO IT! — ★STERN (@Stern_LoA) October 25, 2016 bin am üben. wenn der text fertig ist, lösche ich diesen satz. […]


TROTZDEM. warum? DISZIPLINIERUNG DURCH KONTINGENZ #wwdd16 #kontingenz denken. now

"Was würden sie als eine Ihrer Haupteigenschaften bezeichnen? Neugier?"– "Bockigkeit." https://t.co/MdcTcIiM7R — ████████dissent.is (@sms2sms) May 3, 2016 eine schlechte nacht. ein komischer morgen. ein nächster tag. es sind akteure wie alexander kluge, welche das internet von einem kommunikations- in einen distributionsapparat umbauten! #1968kritik — radiotheorie re:loaded (@radiotheorie) May 4, 2016 @sms2sms hier #rpTEN.und noch n […]


„bedenke, meine tochter: du kannst nur zeigen, was du zeigen kannst.“ #prinziAbwe (danke @metamythos ;-)

der kaiser ist nackt. und blieb was er ist: kaiser. https://t.co/ZT73kaCNkq — ████████dissent.is (@sms2sms) June 16, 2015 #sinnabfuhr ist die neue #triebabfuhr — ████████dissent.is (@sms2sms) June 7, 2015 nein. eine begründung zu machen, warum watzlawick und schulz von thun kommunikationstheoretisch nicht mehr „funktionieren“: das macht nicht nur keinen spass, das ist auch schon lange gar nicht […]


what’s next? art education #whtsnxt2 @zhdk | hello #zurich | #prinziAbwe #szwan

http://t.co/q8NHkzeqDT sagt auch @sms2sms <3 pic.twitter.com/MoCrECacbK — radiotheorie (@radiotheorie) May 12, 2015 Erste Gäste pic.twitter.com/qoH93TzP5T — bubble (@openingscene15) June 1, 2015 überredet #whtsnxt2 ist der hashtag https://t.co/gjO1ii3Gm2 @zhdk https://t.co/HYX2h7ZwmT — ████████dissent.is (@sms2sms) June 3, 2015 updated nach hinweisen von jeffrey wolf #whatsnext @herrmeyer @zwingli2018 pic.twitter.com/6Udef9xa4C — ████████dissent.is (@sms2sms) December 11, 2014 #mehrdeutigkeit #ambiguität def. in: […]


24.10.1945 – 2015 #rechtsstaat #demokratie #föderalismus #sozialstaat ohne #nationalstaat (staat 2.0) #reform500

WAS IST #LIBERAL? – etz x radikal gfrag 200 jahre sind genug pic.twitter.com/CR4VzBMqHv — ████████dissent.is (@sms2sms) May 24, 2015 sponsored by @google @amazon @Uber … htrp://neugieronautik — ████████dissent.is (@sms2sms) May 24, 2015 24.10.2015 – wer feiert "erinnern – gedenken – erneuern" mit mir? 70 jahre suche nach der überwindung vom nationalstaat #uberflüssig — ████████dissent.is (@sms2sms) […]


das weh!weh!weh! als #deadtime oder „über die geschwindigkeit beim beobachten von sozialen prozessen“ #counttothree

Bullet time, adrenaline t., focus t., frozen t., the big freeze, dead t., flow motion, slowing-your-roll, time slice http://t.co/swEY7kLyp8 — ████████dissent.is (@sms2sms) April 7, 2015 1989 egal was war: es war mein jahr. ich wurde 24. der schwangerschaftstest färbte sich blau. eben hatte ich das thema für meine – heute würden wir sagen – bachelorarbeit […]


#archiv 20.11.2014 was wir von @bglaettli @kampagnenforum übr #massmedia #kmpfrgn + parteienpolitik lernen könnten

sich erinnern an: Heute Abend 17Uhr Soirée mit @bglaettli zu Erfolgsfaktoren und best practices für einen erfolgreichen Wahlkampf: http://t.co/yD68KgOVh6 — Kampagnenforum (@Kampagnenforum) November 20, 2014 Twitter und Facebook als Wahlhelfer http://t.co/7DbFPpc2Uo via @NZZ — ████████dissent.is (@sms2sms) February 3, 2015 Unterschied zwischen Balthasar Glättli und Alois Gmür: Über 50 Klout-Punkte http://t.co/BC174qJZhk via @sharethis — ████████dissent.is (@sms2sms) […]


OPERATION AM OFFENEN HERZ – die krise @NZZ als chance (für was?)

„krisen sind chancen“, wissen die psychologen. der arbeiter am sozialen weiss: „chancen, sind die ermöglicher von krisen.“ „krisen sind chancen für krisen.“ Die Krise (Alt- und gelehrtes Griechisch κρίσις krísis ursprünglich ‚die Meinung‘, ‚Beurteilung‘, ‚Entscheidung‘, später mehr im Sinne von ‚die Zuspitzung‘) bezeichnet eine problematische, mit einem Wendepunkt verknüpfte Entscheidungssituation. überredet: mit dieser definition aus wikipedia, […]


#uberflüssig ablesen. (wie trauben an einem weinstock.) #angst #gas

meta zeitzeugenschaft realisieren. vielleicht seit eh und je die einzige möglichkeit als indivduum. aber wie geht so was eigentlich? wie sich anmerken lassen, dass die gemachte beobachtung eine beobachtung von heute – hier und jetzt – ist. und diese – wenn auch gleich wie gestern – so doch eben gänzlich anders ist. ich weiss es […]


#archiv & #wip (work in progress) „erinnern – gedenken – erneuern“ www.neugieronautik.ch

(auch) ich liebe traditionen so sehr, dass ich neue er/finden will. #prozession weiss grad nicht, ob sich diese tradition bei http://zrh.anarchkonf.com/ eine nächste #form erfunden hat… http://t.co/nKwZn0tnsL ERINNERN – GEDENKEN – ERNEUERN pic.twitter.com/HBpQuqqjTq — ████████dissent.is (@sms2sms) May 31, 2015 ARCHIV 09.11.1989 – 09.11.2004 15 jahre idee bodensee-parlament 25.04.1831 – 25.04.2006 175 jahre erste liberale verfassung der schweiz 15.09.1787 […]