wenn der oberste militärler den guerilla-krieg ausruft #GillesMarchand

die chance #NoBillag fragt nach #ServicePublic fragt nach #DearDemocracy fragt: WAS TUN? stay tunded (so?) — ████████dissent.is (@sms2sms) August 28, 2017 vorbereitungen auf eine verschriftlichung (wenn es was gibt, setze ich es auf medium.com/@sms2sms um) «Ich möchte den Medienmachern beim Denken zusehen» – kleinreport.ch (archiv) https://t.co/NCqpKo9m7m — ████████dissent.is (@sms2sms) June 23, 2017 #DauerDialog mit #GillesMarchand […]


der kampf von journalismus gegen ihr technologiedefizit ist sowas von… #publi17 #pukevent #bauerZRH

… 90er jahre. (so?) | will noch einige gedanken zusammentragen von gestern abend. aber eigentlich auf „technologie-defizit“ eingehen. eine jener grossen parallelen zu #sozialarbeit [ work in progress | re:load | #bauerZRH | was journalismus gut konnte. und warum das heute nicht mehr geht | #medientheater ] #bauerZRH @srginsider mit welchem hashtag arbeitet ihr? pic.twitter.com/MiWej7t4uJ — […]


9 hinweise, warum dr. roger schawinski der prophet der #gerontokratie ist. nr7 sprengt dich vom sessel! #JourTag16

zum video. ab 4min1sec |  frei notiert: die alt68er sind noch da gott sei dank sind sie noch da die sind als vorbild für nächste generationen da alles ein bisschen anders machen als die alt vorderen bloss nicht leise abtreten in jeder lebensphase neue kreative elemente einbringen was roger übersieht? 1 | die altvorderen der […]


hans peter (mani) matter #pluralismus #agree2disagree #1969kritik #ANARCHkonf

"WE SHALL MAKE THE BASIS OF OUR STATE CONSENT TO DISAGREEMENT." Harold Joseph Laski https://t.co/PeaCMIrAFG https://t.co/LMS6jbDEK7 — ████████dissent.is (@sms2sms) August 12, 2016 verzettelung der lesung von: #ManiMatter #reloaded by @HSGStGallen https://t.co/Pp4ed1GWLo benjamin schindler #agree2disagree pic.twitter.com/Es1u1WMnJx — ████████dissent.is (@sms2sms) August 11, 2016 gefunden via: "Konsens zur Uneinigkeit" – ein Sinnspruch für die moderne Schweizhttps://t.co/GskW0DlcRm — ████████dissent.is […]


#rapidGPS us-wahlkampf, terrorismus und krisen: wie sich das weh!weh!weh! etablierte #dfdu

wo sind wir stehen geblieben? ahja… wo wir stehen gebkieben sind? 2010? #dfdu bd2 #rapidGPS pic.twitter.com/PhdTk2zfpB — ████████dissent.is (@sms2sms) July 20, 2016 das war unser (nein: MEIN!) denkfehler, wie uns 2006 ein riesiges venture-capital überfallen hat… dass ich gemeint habe, dass aus dem umfeld von journalismus (wir dachten damals an burda, ringier etc. – kunstvernarrte […]


#DearDemocracy @RolandTichy und @SebastianThrun zerlegen @claudelongchamp in 2 schritten (so?)

Merci, nur, Du übertreibst – wie meistens! — Claude Longchamp (@claudelongchamp) June 16, 2016 "Das Bild, dass wir seit 1291 in dieser direktdemokratischen Wiege schaukeln dürfen, ist falsch." #DearDemocracy https://t.co/XSkwrY17vS — Larissa M. Bieler (@larissambieler) June 22, 2016 (Es) "ist kein System in Sicht, das Demokratie auf Dauer ablösen könnte." @claudelongchamp #DearDemocracy — ████████dissent.is (@sms2sms) […]


TROTZDEM. warum? DISZIPLINIERUNG DURCH KONTINGENZ #wwdd16 #kontingenz denken. now

"Was würden sie als eine Ihrer Haupteigenschaften bezeichnen? Neugier?"– "Bockigkeit." https://t.co/MdcTcIiM7R — ████████dissent.is (@sms2sms) May 3, 2016 eine schlechte nacht. ein komischer morgen. ein nächster tag. es sind akteure wie alexander kluge, welche das internet von einem kommunikations- in einen distributionsapparat umbauten! #1968kritik — radiotheorie re:loaded (@radiotheorie) May 4, 2016 @sms2sms hier #rpTEN.und noch n […]


kleine #DADA soiree: BÜHNE WAR FAKE @dock18 | 15.04.2016 | anleitung für eine performance | #HugoBall #DADAguide

nachtrag: BüHNE WAR FAKE hat eine übersichtsseite bekommen. es gibt jetzt bereits 2 anleitungen für eine performance: http://neugieronautik.ch/bwf/ oh @dock18 https://t.co/0Zl5innOB3 @digitalbrainst pic.twitter.com/2b9Jspp6Xw — ████████dissent.is (@sms2sms) April 5, 2016 SETTING: eine bühne ein beamer (mit lautsprecher) falls der raum gross ist: ein mikrofon zugang zum internet um video aus youtube abspielen zu lassen keine besondere […]


„trottelkartelle des gegenseitigen lobens“ #1968kritik

#1968kritik untrdr bedingung freies internet ist DER ÖFFENTLICHE INTELLEKTUELLE zwingend eine figur aus einem faschistischen #theater — ████████dissent.is (@sms2sms) March 10, 2016 #OeffInt der öffentl intellektuelle – welchen es prinzipiellen gründen nicht mehr geben kann – ist im #feuilletonism nicht mehr vorstellbar — ████████dissent.is (@sms2sms) November 7, 2015 jürgen kaube & rainald goetz | die publikumsbeschimpfung […]


gott ist weiss, männlich und alt #1968kritik

vorgestern eine zusammenstellung zu bazon brock gestern eine zusammenstellung zu silvia staub-bernasconi beide werden dieses jahr 80. sind bloss 20 jahre älter als #DADA. nächtliche schreibaufträge. die psüche als therapieliege für gelassene überlegungen zu #emergenz pic.twitter.com/9Xt0Py1x5t — ████████dissent.is (@sms2sms) March 4, 2016 sah ich erst nach diesem kommentar @latent_de die frau und ihre loops mit rädernder mann […]