pablo, warum malsdu fraun nicht wie sie wirklich sind. busn aufn rückn. tststs – warum? wie sehn dfrauen denn wirklich aus?

zur grossen sammlung: wer so alles behauptet, zu schreiben es sei #essay @PENclub_li SCHREIBEN WAS IST https://t.co/zFgR7pvXTn — ████████dissent.is (@sms2sms) April 7, 2016 schreiben was ist. das verlangte einst dr. christoph blocher von den journalisten. philipp meier erzählt – im letzten abschnitt des interviews – die geschichte. Klein Report: In welche Richtung sollten sich also […]


„walter benjamin hatte nicht nichts zu sagen. er hatte bloss nichts zu sagen!“

ENTWERTE NICHT DEIN LEBEN @r33ntry benjamin und adorno waren nackt wie du. wie wir. KILL YOUR IDOLS pic.twitter.com/I49u5maXlt — ████████dissent.is (@sms2sms) June 13, 2015 LIVE on #Periscope: nix zu sehn https://t.co/3V6aBOom5l — Moritz Klenk (@moritzklenk) June 13, 2015 @sms2sms RT @r33ntry: #adorno #live #benjamin pic.twitter.com/yDRxBiG8EP — Moritz Klenk (@moritzklenk) June 13, 2015 nichts zu sagen. […]


mit falschen unterscheidungen legitimieren #lautsprecher #widersprecher

der binäre code, welcher #medien #schurnalismus sakralisierte + zu mittäterschaft machte. (morgn früh dann knackigr!) pic.twitter.com/VtMCduQcZV — ████████dissent.is (@sms2sms) May 25, 2015 gestern den ganzen tagen über unterscheidungen gebrühtet. mit welchem erfolg? ich weiss nicht :-( beten verboten die zwei schöpfungsgeschichten der tora am abend dann ein tweet von claude longchamp. "Lautsprecher & Widersprecher". @BlumRoger's […]


kommunikation mit prinzipiell abwesenden. (intro, fortsetzung | doku TL 13./14.05.2015)

zurück | kommunikation mit prinzipiell abwesenden | nächster doku TL 13./14.05.2015 http://t.co/I0m3qlJokv im c g jung istitut auf spuren von paul #watzlawick https://t.co/OHZ03Fwafq @PENclub_li #video — ████████dissent.is (@sms2sms) May 13, 2015 #kommunikation nach #watzlawick #schulzvonthun und #luhmann | #dfdu bd5 pic.twitter.com/8FF1NRjOBi — ████████dissent.is (@sms2sms) May 13, 2015 #kommunikation @imTunnel im lexikon zeitgenössischer kunst @ComComArt pic.twitter.com/hb9OcFXOUH […]


#bashtag warum es nicht mehr lustig im netz zu schreiben | ein beobachtungsversuch #GDprize15

(der text ist in laufender bearbeitung – just reload ;-) #Bashtag – Die fünf schlimmsten Twitterer-Typen auf Konferenzen: http://t.co/xs8m4pLnSC pic.twitter.com/sspKEEDXSb — 1E9 (@1E9tech) April 24, 2015 es geht mir ähnlich wie 2010. es macht keinen spass mehr. fast fünf jahre nach meinem „social media suicide“ in der krypta cabaret voltaire, spiegelgasse 1, zurich und meinem […]


„der livestream als überforderungsfront“ #tn15 (2. eintrag im zettelkasten) pilz @nachtkritik + lilienthal @m_kammerspiele

zum ersten eintrag #tn15 im zettelkasten in der zwischenzeit: http://dissent.appsrc.de/2015/05/03/twitter-auf-die-forsetzung-des-gleichen-mit-anderen-mittel-zu-reduzieren-verlangt-nach-debiler-kommunikation-szwan/ | http://dissent.appsrc.de/2015/05/03/schreiben-im-netz-als-kommunikative-anschlussverweigerung-2015/ | heute morgen nun der zweite tag: wie theater poltisch sein kann? ein gespräch von dirk pilz mit matthias lilienthal highlight hier: schlechte #kunst. politisches #theater. gute #sozialarbeit. die kreative kaste am labbern. besorg(t)e beobachtung https://t.co/xA0WmWxvbX — ████████dissent.is (@sms2sms) May 14, 2015 jetzt aber weiter mit den […]


DAS TOTALE TRIBUNAL – der 68er generation den platz zu weisen

FLUXUS – WORK IN PROGRESS komm grossväterchen @bazonbrock erzähl mir bissrl was vom krieg http://t.co/u6pnszK52p — ████████dissent.is (@sms2sms) February 14, 2015 30.05.2015 – den letzten generationen den platz zuweisen #gerontokratie + #plutokratie »alles passt zueinander / alles passt übereinander / nichts rutscht / alles sitzt vollendet« @bazonbrock 1968 — ████████dissent.is (@sms2sms) May 30, 2015 #oralhistory #Prozess68 […]


#KUNST #KUNST #KUNST Durum cacantes monuit ut nitant Thales #WhatsNext @radiotheorie d!a!n!k!e :-)

quellenangabe Durum cacantes monuit ut nitant Thales http://t.co/Mg66RVPb2V — ████████dissent.is (@sms2sms) February 4, 2015 vorspiel zettel verbinden: massenmedien + parteienpolitik http://t.co/O9mqoTZuR6 tribunal: http://t.co/3PUHOPEmc8 — ████████dissent.is (@sms2sms) February 4, 2015 auf- und anregung @radiotheorie WER HARTEN STUHLGANG HAT SOLL DRüCKEN (empfahl jener, welcher auch gesagt haben soll: ERKENNE DICH SELBST) — ████████dissent.is (@sms2sms) February 4, 2015 […]


#archiv 20.11.2014 was wir von @bglaettli @kampagnenforum übr #massmedia #kmpfrgn + parteienpolitik lernen könnten

sich erinnern an: Heute Abend 17Uhr Soirée mit @bglaettli zu Erfolgsfaktoren und best practices für einen erfolgreichen Wahlkampf: http://t.co/yD68KgOVh6 — Kampagnenforum (@Kampagnenforum) November 20, 2014 Twitter und Facebook als Wahlhelfer http://t.co/7DbFPpc2Uo via @NZZ — ████████dissent.is (@sms2sms) February 3, 2015 Unterschied zwischen Balthasar Glättli und Alois Gmür: Über 50 Klout-Punkte http://t.co/BC174qJZhk via @sharethis — ████████dissent.is (@sms2sms) […]


die publizistische krise = krise des geldes = krise der demokratie (krisen als chancen)

ich bleibe stur #selbstfesselung DU MUSST DEIN PROFILBILD WECHSELN https://t.co/Qw3sUHzT7k pic.twitter.com/NAU4HhUx6e — ████████dissent.is (@sms2sms) December 28, 2014 http://t.co/u8CVOZQTjg pic.twitter.com/bndWVIKhMG — ████████dissent.is (@sms2sms) December 25, 2014 So, like we say on the internet “Pics or it didn’t happen” http://t.co/l7pHfqN6IV #krypt3ia — ████████dissent.is (@sms2sms) December 23, 2014 chromebook aufstarten. warten auf wLan. hoffen auf musik. http://t.co/h8remQeH8l ist nicht […]