2017 jahrbuch qualität der medien schweiz (auswertung einleitung)

hoffe nur, sie meinen nicht das, was ich hier sehe: – sie sind von "mir" bezahlt– er ist von "mir" bezahltund ich mach gratis… was? pic.twitter.com/kRyOHNw31N — ████████dissent.is (@sms2sms) October 28, 2017 WORK IN PROGRESS stand 30.10.2017, 14.16h „lösungsfokussiert“ würde gefragt werden können: „was musste getan werden, dass die #NoBillag initiative am 4. märz 2018 […]


der kampf von journalismus gegen ihr technologiedefizit ist sowas von… #publi17 #pukevent #bauerZRH

… 90er jahre. (so?) | will noch einige gedanken zusammentragen von gestern abend. aber eigentlich auf „technologie-defizit“ eingehen. eine jener grossen parallelen zu #sozialarbeit [ work in progress | re:load | #bauerZRH | was journalismus gut konnte. und warum das heute nicht mehr geht | #medientheater ] #bauerZRH @srginsider mit welchem hashtag arbeitet ihr? pic.twitter.com/MiWej7t4uJ — […]


#SNAPeriment die übersicht (2017)

WORK IN MOMENTS IS THE NEW WORK IN PROGRESS | relaod „kanal geisteswissenschaften“ @welt 2010 über ((( rebell.tv ))) kurz vor dem shttps://t.co/xE2JExkHwY #vBuS https://t.co/woTraXkfk8ocial media suicide ;-) achtung das ist KEINE publikation. sie befinden sich hier in meinem zettelkasten. ich mache hier notizen für mich. falls ich etwas „veröffentlichen“, „publizieren“, für „andere nachvollziehbar aufbereiten“ […]


so tun als ob. heute am beispiel: zuhören #NoRadioShow #smgZH

drei #fallbeispiele wozu brauchst du #metakommunikation? @gunterlierschof @guentzels pic.twitter.com/rkH6gXJMfq — Moritz Klenk (@moritzklenk) January 31, 2017 #fallbeispiele die rolle der wissenschaft und der #massenmedien im informationellen horror @laStaempfli #NoRadioShow 010 https://t.co/SZeAgcFhDz — radiotheorie re:loaded (@radiotheorie) January 31, 2017 du bist da? Dann kannst du mir ja gleich deine Tweets von gestern erklären. :) — Sarah […]


DAS IST EIN LIVE-TICKER #shZRH (das theater der medienkrise)

WORKFLOW/links a | diese notizen nutzen das stück am schauspielhaus zürich: in_formation (premiere 17.12.2016, schiffsbau) b | alle tweets aus dem account @sms2sms mit dem hashtag #shZRH in chronologisch absteigender liste offizielle hashtags, welche das schauspielhaus zürich ausgegeben haben sind: #informationshz #tu_shz5 | morgen do, 15.12.2016 19.30h gehts los. ich aber twittere stur nur unter: #shZRH (beobachten 1) c | während den twitter-sessions wird eine auswahl […]


sie nennen es #digitalisierung oder #disruption | lasst es uns unter #medienlǝsɥɔǝʍ verhandeln:

30min @ImTunnel die vielleicht aktuellst zugänglichste einführung in: #medienlǝsɥɔǝʍ –+≠ # https://t.co/GdSfOAgfnG — #ANARCHkonf Ⓐ (@ANARCHkonf) October 3, 2016 work in progress versuche zu lernen, wie dirk baecker die geschichte erzählt. am 30.09.2016 erzählte er beim Kulturpolitischer Dialog 2016 #KulturNRW in 30min woran er seit jahren arbeitet. baecker wird im laufe der einführung sagen (min16:30), dass niklas […]


testing cms (eintrag wird sofort wieder gelöscht)

https://t.co/hkskFIhhB8 (werde den beitrag vielleicht noch biz aufhübschen;) — philipp meier ✊ (@metamythos) September 16, 2016 künstler sollten kuratoren ihre arbeit besprechen lassen. es war nicht wirr. es war gelebte medientheorie! https://t.co/3lAmlpBrj5 — ████████dissent.is (@sms2sms) September 15, 2016 JEDER IST EIN KüNSTLER. JEDER IST EIN KURATOR. ich kuratiere  @metamythos #hslush #postDADA #medienlǝsɥɔǝʍ RELOAD: work in progress | wollte […]


wer über twitter spricht, hat keine ahnung. prinzipiell

nur wer durch die schule der zeitgenössischen kunst gegangen ist, kann tweets interpretieren @metamythos @bazonbrock @ideenfreiheit — ████████dissent.is (@sms2sms) September 10, 2016 lass dir anmerken, dass du keine ahnung hast: pic.twitter.com/6Gdtj65yCG — ████████dissent.is (@sms2sms) September 10, 2016 ich weiss, dass ich nichts weiss lass es dir anmerken. sie feiern #disruption(und fühlen sich gestört) sie zelebrieren […]


#rapidGPS us-wahlkampf, terrorismus und krisen: wie sich das weh!weh!weh! etablierte #dfdu

wo sind wir stehen geblieben? ahja… wo wir stehen gebkieben sind? 2010? #dfdu bd2 #rapidGPS pic.twitter.com/PhdTk2zfpB — ████████dissent.is (@sms2sms) July 20, 2016 das war unser (nein: MEIN!) denkfehler, wie uns 2006 ein riesiges venture-capital überfallen hat… dass ich gemeint habe, dass aus dem umfeld von journalismus (wir dachten damals an burda, ringier etc. – kunstvernarrte […]


#ORA #LEGE #LABORA | lösungsfokussierte arbeit (nicht nur) mit kinder und jugendlichen

★STERN https://t.co/TdLHNWs6o1https://t.co/bQssYgocDH — ████████dissent.is (@sms2sms) March 14, 2016 spurensuche (speicherplatz sparen / auslagerung von bilder von dissentis nach twitter :-P pic.twitter.com/uH4OkwMNUX — ████████dissent.is (@sms2sms) September 29, 2013 ★STERN #dfdu bd4 | es scheint etabliert ;-) fähigkeit zu– emotion– beziehung– leistunghttps://t.co/hvSAexv3GJ pic.twitter.com/wTQqioSknH — ████████dissent.is (@sms2sms) March 13, 2016 zum als „haupteintrag“ empfundenen zettel http://dissent.appsrc.de/2013/09/30/auf-der-suche-nach-einer-benediktinischen-paedagogik-auf-der-hoehe-der-zeit-igkd-arbeitsstand-092013/ ein nachtrag […]