2017 jahrbuch qualität der medien schweiz (auswertung einleitung)

hoffe nur, sie meinen nicht das, was ich hier sehe: – sie sind von "mir" bezahlt– er ist von "mir" bezahltund ich mach gratis… was? pic.twitter.com/kRyOHNw31N — ████████dissent.is (@sms2sms) October 28, 2017 WORK IN PROGRESS stand 30.10.2017, 14.16h „lösungsfokussiert“ würde gefragt werden können: „was musste getan werden, dass die #NoBillag initiative am 4. märz 2018 […]


die panische angst der #massenmedien vor multiperspektive. ist eine angemessene reaktion (so?)

[ zurück zu #JakobTanner | work in progress | reload ] in einem kleinen nebensatz bemerkte der rastlos emeritierte, dass wenn er heute workshop machen würde… er würde mit dem buchdruck beginnen würde. und was die einführung dessen für eine wirkung gehabt habe… (irgendwie so) und dann: der buchdruck habe die multiperspektive geradezu verunmöglicht… (keine ahnung… […]


#Fallbeispiele jan 2017 #podlog #medienkritik #wissenschaft #medienlǝsɥɔǝʍ #framing

work in moments ist das neue work in progress es fallen mir immer wieder texte zu die ich nicht suche. die „auftauchen“. die mir „gezeigt“ werden. irgendwie es ist 2017 geworden. die meisten texte kommen aus „den besten“ qualitätsmassenmedien (oder wie auch immer die (sich selbst) nennen… sie „fallen auf“ weil… zum beispiel: 1) sie […]


sie nennen es #digitalisierung oder #disruption | lasst es uns unter #medienlǝsɥɔǝʍ verhandeln:

30min @ImTunnel die vielleicht aktuellst zugänglichste einführung in: #medienlǝsɥɔǝʍ –+≠ # https://t.co/GdSfOAgfnG — #ANARCHkonf Ⓐ (@ANARCHkonf) October 3, 2016 work in progress versuche zu lernen, wie dirk baecker die geschichte erzählt. am 30.09.2016 erzählte er beim Kulturpolitischer Dialog 2016 #KulturNRW in 30min woran er seit jahren arbeitet. baecker wird im laufe der einführung sagen (min16:30), dass niklas […]


hans peter (mani) matter #pluralismus #agree2disagree #1969kritik #ANARCHkonf

"WE SHALL MAKE THE BASIS OF OUR STATE CONSENT TO DISAGREEMENT." Harold Joseph Laski https://t.co/PeaCMIrAFG https://t.co/LMS6jbDEK7 — ████████dissent.is (@sms2sms) August 12, 2016 verzettelung der lesung von: #ManiMatter #reloaded by @HSGStGallen https://t.co/Pp4ed1GWLo benjamin schindler #agree2disagree pic.twitter.com/Es1u1WMnJx — ████████dissent.is (@sms2sms) August 11, 2016 gefunden via: "Konsens zur Uneinigkeit" – ein Sinnspruch für die moderne Schweizhttps://t.co/GskW0DlcRm — ████████dissent.is […]


Die nächste Universität? Ein Denkfehler. (version #zettelkasten)

WIR NENNEN ES #DISRUTPION … und tschüss! die nächste universität? – ein denkfehler! https://t.co/mLV5b2U6OQ — ████████dissent.is (@sms2sms) October 14, 2016 peter thiel @lerncoaching flieht es aus der uni. so schnell ihr könnt! @S_Jacoby https://t.co/nXfeNXimR3 JUST DO IT! — ★STERN (@Stern_LoA) October 25, 2016 bin am üben. wenn der text fertig ist, lösche ich diesen satz. […]


die gehörte geschichte nachlesen. nachschauen, was für @Philipp_Sarasin wirklich ist.

was heisst: wirklich sein? am 23. märz 2016 befassten sich drei herren – plus den gründlich einführenden herrn moderator privatdozent doktor hartmut von sass – mit dieser herrlichen frage: was heisst: wirklich sein? was heisst: wirklich SEIN? was heisst: WIRKLICH sein? was HEISST: wirklich sein? WAS heisst: wirklich sein? WAS HEISST: WIRKLICH SEIN? LABOR FÜR CHARAKTERKÖPFE […]


silvia staub-bernasconi wird achtzig #sozialarbeit

gestern notizen zu bazon brock. heute wollte ich eigentlich zu silvia staub-bernasconi einige zusammenstellungen machen. beide werden achtzig. beide sind damit nur 20 jahre jünger als #DADA. bazon aber ist durch den krieg gegangen. silvia ist in der wohlbehüteten welt zwischen einer feminin-grossbürgerlichen mutter und einem kleinbürgerlichen vater (aus dem italienischsprachigen tessin?) aufgewachsen. ihre wildesten […]


meine #dran!sparenzbox Summer Camp ll 2015 #digitalisierung #nextREVUE im auftrag @REVUE_MAGAZINE

direkt zum (viel zitierten) dokument: ausgangspunkte_theorie_digitalisierung (dirk baecker, pdf) Wer hat Lust auf eine theorieschwere, hochpraktische Diskussion über #Management in Zeiten der #Digitalisierung? http://t.co/vEcfwQOOH1 — Dirk Baecker (@ImTunnel) August 20, 2015 herleitung im dezember 2010 haben wir den social media suicide im cabaret voltaire, spiegelgasse 1, zürich gemacht und rebell.tv (fast) vollständig vom netz genommen. es folgt […]


PETER FUCHS: Essay zu Theorien hinter dem Mond. Eine Replik zu einer Replik #sozialarbeit EINE LESEANLEITUNG

UPDATE 16.06.2016 Eine Kontroverse, die zwei unterschiedliche Auslegungen der Systemtheorie Sozialer Arbeit offenbart…. https://t.co/yMpHpmqxw9 — Heiko Kleve (@HeikoKleve) June 16, 2016 UPDATE 17.12.2015 /tp hat mit ihrer klasse an der agogis.ch die diskussion aufgenommen. mit den studierenden sind in den vorlesungen werte- und entwicklungsquadrate entstanden. HIER DIE UNTERLAGE ALS PDF. ganz unten stehen die einzelnen schaubilder […]