#rapidGPS us-wahlkampf, terrorismus und krisen: wie sich das weh!weh!weh! etablierte #dfdu

wo sind wir stehen geblieben? ahja… wo wir stehen gebkieben sind? 2010? #dfdu bd2 #rapidGPS pic.twitter.com/PhdTk2zfpB — ████████dissent.is (@sms2sms) July 20, 2016 das war unser (nein: MEIN!) denkfehler, wie uns 2006 ein riesiges venture-capital überfallen hat… dass ich gemeint habe, dass aus dem umfeld von journalismus (wir dachten damals an burda, ringier etc. – kunstvernarrte […]


#ORA #LEGE #LABORA | lösungsfokussierte arbeit (nicht nur) mit kinder und jugendlichen

★STERN https://t.co/TdLHNWs6o1https://t.co/bQssYgocDH — ████████dissent.is (@sms2sms) March 14, 2016 spurensuche (speicherplatz sparen / auslagerung von bilder von dissentis nach twitter :-P pic.twitter.com/uH4OkwMNUX — ████████dissent.is (@sms2sms) September 29, 2013 ★STERN #dfdu bd4 | es scheint etabliert ;-) fähigkeit zu– emotion– beziehung– leistunghttps://t.co/hvSAexv3GJ pic.twitter.com/wTQqioSknH — ████████dissent.is (@sms2sms) March 13, 2016 zum als „haupteintrag“ empfundenen zettel http://dissent.appsrc.de/2013/09/30/auf-der-suche-nach-einer-benediktinischen-paedagogik-auf-der-hoehe-der-zeit-igkd-arbeitsstand-092013/ ein nachtrag […]


woran ich arbeite? folien suchen.

1. sammlung woran ich arbeite? ich würde es so sagen: pic.twitter.com/PRqA0ZZUxJ — ████████dissent.is (@sms2sms) December 23, 2015 2. anordnung 7 themenbereiche | zeit- und kontrastfolien pic.twitter.com/u9yHDh6TlN — ████████dissent.is (@sms2sms) December 24, 2015 links zu 1. sammlung 1) wie #medienwechsel #hyperaffirmation als kommunikative anschlussverweigerung nutzt (text) https://t.co/FtctdBAtu2 — ████████dissent.is (@sms2sms) December 23, 2015 1) wie #medienwechsel […]


sozialer raum!raum!raum! #prinziAbwe (eröffnung sammlung)

"komplexe systeme, so vermuten wir, sind per se sozial." @imTunnel s23 #umschrift — ████████dissent.is (@sms2sms) June 12, 2015 sozialer raum!raum!raum textsorte: traum | die form der unruhe, band 2, s. 139 triff eine unterscheidung.beobachte ihre form.arbeite an ihrer unruhe.wisse dein nichtwissen.@imTunnel #whtsnxt2 pic.twitter.com/7qomzjoQhe — ████████dissent.is (@sms2sms) June 3, 2015 e in italiano: Stabilite (meglio: disegna) […]


was wir vom #barock lernen könn(t)en? #medienwandel

nö. wenn du das verdrehte verstehn willst, reichts nicht, wenn dus invertierst. abr es hilft gegn zschnells verstehn (so?) #HouseOfBooks — ████████dissent.is (@sms2sms) May 26, 2015 dietmar eberle "Ich will einfach nur Stupid Buildings, die funktionieren." http://t.co/CILsoNstrr via @derStandardat #HouseOfBooks — ████████dissent.is (@sms2sms) May 26, 2015 #HouseOfBooks abschluss teil 2 pic.twitter.com/n1f1aLUWGP — ████████dissent.is (@sms2sms) May […]


nach #stttgrt und #pdhek15 jetzt noch #utopie15 (tage der utopie) doku 2007 „wer ist meine mutter? wer sind meine brüder?

aus dem archiv von rebell.tv 2007_tagederutopie_stefan_m_seydel PDF das tondokument (neu gelesen 2015) (nein. so geht das nicht. mir gefällt zwar weiterhin idee. elemente. herangehensweise. aber der text… also… ;-))) das war mein beitrag 2007 bei tagederutopie.org. so was wie die dran!sparenzbox, also. (ich bin den organisatoren noch immer sehr dankbar für diese hervorragende einladung. zu meinem vortrag […]


3 jahre #igkd #gkd – einige #highlights – die auswahl des präfekten @beinvegni (1400 jahre kloster disentis)

ein nachtrag. 2,5 jahre später: #ORA #LEGE #LABORA | lösungsfokussierte arbeit (nicht nur) mit kinder und jugendlichen – https://t.co/bQssYgocDH — ████████dissent.is (@sms2sms) January 1, 2016 HAUPTEINTRAG kloster disentis | gymnasium kloster disentis | klosterschule.ch | neu: lernen vom kloster (kolumnen) @metamythos @BundnerTagblatt #lgir d!a!n!k!e http://t.co/t0bqm5RwLF pic.twitter.com/JUjh9Zano4 — ████████dissent.is (@sms2sms) July 8, 2014 das letzte video des präfekten […]


8x #schulsozialarbeit (zitat peter schallberger) #igkd #klosterschule

http://www.amazon.de/Schulsozialarbeit-Berichte-Reflexionen-vielf%C3%A4ltigen-Praxis/dp/3732900371 peter schallberger „Forschungsstand zur Schulsozialarbeit,  s23 (links und abschnittssetzung by sms) in welche richtung sich die schulsozialarbeit künftig entwickeln wird, hängt gemäss baier von der entscheidung in den folgenden fragen ab: (a) stellt sie sich in den dienst des „institutionellen funktionierens“ des schulbetriebs oder versteht sie sich „subjektorientiert“ als unterstützerin integralter bildungsprozesse? (b) erscheint […]