testing cms (eintrag wird sofort wieder gelöscht)

https://t.co/hkskFIhhB8 (werde den beitrag vielleicht noch biz aufhübschen;) — philipp meier ✊ (@metamythos) September 16, 2016 künstler sollten kuratoren ihre arbeit besprechen lassen. es war nicht wirr. es war gelebte medientheorie! https://t.co/3lAmlpBrj5 — ████████dissent.is (@sms2sms) September 15, 2016 JEDER IST EIN KüNSTLER. JEDER IST EIN KURATOR. ich kuratiere  @metamythos #hslush #postDADA #medienlǝsɥɔǝʍ RELOAD: work in progress | wollte […]


#VERTRAUEN? verified by #blockchain →#medienlǝsɥɔǝʍ @ANARCHkonf #disruption #dsiZRH

Wie sagte unser Finanzminister Schäuble: "Over isch over!" via @gk_sc #ANARCHkonf #noRadio #disruption #1968kritik pic.twitter.com/xLLonTaX4m — #ANARCHkonf Ⓐ (@ANARCHkonf) August 26, 2016 ich brauche nachhilfe URGENTLY @ImTunnel @r33ntry #ANARCHkonf #disruption pic.twitter.com/RP4l1hGUzG — ████████dissent.is (@sms2sms) August 26, 2016 BLOCKCHAIN IST DAS NEUE AUTOR (welcher autorenschaft begründet) @bazonbrock @AdrianNotz pic.twitter.com/azoPWKTfrm — ████████dissent.is (@sms2sms) August 24, 2016 Aber […]


hans peter (mani) matter #pluralismus #agree2disagree #1969kritik #ANARCHkonf

"WE SHALL MAKE THE BASIS OF OUR STATE CONSENT TO DISAGREEMENT." Harold Joseph Laski https://t.co/PeaCMIrAFG https://t.co/LMS6jbDEK7 — ████████dissent.is (@sms2sms) August 12, 2016 verzettelung der lesung von: #ManiMatter #reloaded by @HSGStGallen https://t.co/Pp4ed1GWLo benjamin schindler #agree2disagree pic.twitter.com/Es1u1WMnJx — ████████dissent.is (@sms2sms) August 11, 2016 gefunden via: "Konsens zur Uneinigkeit" – ein Sinnspruch für die moderne Schweizhttps://t.co/GskW0DlcRm — ████████dissent.is […]


#rapidGPS us-wahlkampf, terrorismus und krisen: wie sich das weh!weh!weh! etablierte #dfdu

wo sind wir stehen geblieben? ahja… wo wir stehen gebkieben sind? 2010? #dfdu bd2 #rapidGPS pic.twitter.com/PhdTk2zfpB — ████████dissent.is (@sms2sms) July 20, 2016 das war unser (nein: MEIN!) denkfehler, wie uns 2006 ein riesiges venture-capital überfallen hat… dass ich gemeint habe, dass aus dem umfeld von journalismus (wir dachten damals an burda, ringier etc. – kunstvernarrte […]


#METAgoal drei #fallbeispiele und eine performance #makingof

feinste an der #kunst getrocknete kälbermägen. (so?) @grawzone pic.twitter.com/CZbtgLLz96 — ████████dissent.is (@sms2sms) April 5, 2016 meine fallbeispiele überborden. eine sammlung habe ich hier angefangen. am 13.4.2016 wirddann an der #zhdk mit einem hashtag die liste erstellt. das hat viele vorteile. aber auch dramatische nachteile für eine aufbereitung, wie ich sie hier am machen bin. (wobei […]


ELEMENTE EINER KRYPTO-MESSE #wandler #prinziAbwe #reform500

(work in progress) #CountToThree = Count23 #CountToThree unterscheide 3 unterscheidungen, welche dir einen praktischen unterschied machen pic.twitter.com/0EIDd2H9G2 — ████████dissent.is (@sms2sms) January 2, 2016 15.01.2016 @r33ntry #1968kritik SHAKE YOUR ASS, YOUR MIND WILL FOLLOW weiss @metamythos ;-) @r33ntry https://t.co/lVAT4l3vu7 — ████████dissent.is (@sms2sms) January 15, 2016 bereits dein anmelden von #kritik stabilisiert! @r33ntry @sowistammtisch 8 @kusanowsky https://t.co/qklJgnaayu — […]


anderes anders machen. #dfdu bd 2 (der nächster versuch)

besser :-) #Count23 https://t.co/oOQdIr3Y6Y pic.twitter.com/Byuwk4uWrM — ████████dissent.is (@sms2sms) January 7, 2016 über lange zeit, war ein kurzer text – mit einem späteren update – für medienheft (2011) ein knapper zubringer am beispiel von twitter zu unserem kleinen, leichten, günstigen band 2 von „DIE FORM DER UNRUHE“ (2010, junius verlag hamburg). das büchlein war ein versuch, […]


#ORA #LEGE #LABORA | lösungsfokussierte arbeit (nicht nur) mit kinder und jugendlichen

★STERN https://t.co/TdLHNWs6o1https://t.co/bQssYgocDH — ████████dissent.is (@sms2sms) March 14, 2016 spurensuche (speicherplatz sparen / auslagerung von bilder von dissentis nach twitter :-P pic.twitter.com/uH4OkwMNUX — ████████dissent.is (@sms2sms) September 29, 2013 ★STERN #dfdu bd4 | es scheint etabliert ;-) fähigkeit zu– emotion– beziehung– leistunghttps://t.co/hvSAexv3GJ pic.twitter.com/wTQqioSknH — ████████dissent.is (@sms2sms) March 13, 2016 zum als „haupteintrag“ empfundenen zettel http://dissent.appsrc.de/2013/09/30/auf-der-suche-nach-einer-benediktinischen-paedagogik-auf-der-hoehe-der-zeit-igkd-arbeitsstand-092013/ ein nachtrag […]


von #groundedtheory zu #rapidGPS DIE FORM DER UNRUHE bd2 kap5

DER WORKFLOW MACHT DEN UNTERSCHIED, WELCHEN EINEN PRAKTISCHEN UNTERSCHIED MACHT. #dfdu bd2 — ████████dissent.is (@sms2sms) July 20, 2015 intro endlich. seit ich in zürich bin – sept 2014 – geriet ich in einen backslash mit den arbeiten von rebell.tv: fühlte mich fast vier jahre kaum mehr massenmedialen „prdukten“ ausgesetzt… das erste jahr im (gymnasium) kloster […]


#KUNST #KUNST #KUNST Durum cacantes monuit ut nitant Thales #WhatsNext @radiotheorie d!a!n!k!e :-)

quellenangabe Durum cacantes monuit ut nitant Thales http://t.co/Mg66RVPb2V — ████████dissent.is (@sms2sms) February 4, 2015 vorspiel zettel verbinden: massenmedien + parteienpolitik http://t.co/O9mqoTZuR6 tribunal: http://t.co/3PUHOPEmc8 — ████████dissent.is (@sms2sms) February 4, 2015 auf- und anregung @radiotheorie WER HARTEN STUHLGANG HAT SOLL DRüCKEN (empfahl jener, welcher auch gesagt haben soll: ERKENNE DICH SELBST) — ████████dissent.is (@sms2sms) February 4, 2015 […]