der kampf von journalismus gegen ihr technologiedefizit ist sowas von… #publi17 #pukevent #bauerZRH

… 90er jahre. (so?) | will noch einige gedanken zusammentragen von gestern abend. aber eigentlich auf „technologie-defizit“ eingehen. eine jener grossen parallelen zu #sozialarbeit [ work in progress | re:load | #bauerZRH | was journalismus gut konnte. und warum das heute nicht mehr geht | #medientheater ] #bauerZRH @srginsider mit welchem hashtag arbeitet ihr? pic.twitter.com/MiWej7t4uJ — […]


testing cms (eintrag wird sofort wieder gelöscht)

https://t.co/hkskFIhhB8 (werde den beitrag vielleicht noch biz aufhübschen;) — philipp meier ✊ (@metamythos) September 16, 2016 künstler sollten kuratoren ihre arbeit besprechen lassen. es war nicht wirr. es war gelebte medientheorie! https://t.co/3lAmlpBrj5 — ████████dissent.is (@sms2sms) September 15, 2016 JEDER IST EIN KüNSTLER. JEDER IST EIN KURATOR. ich kuratiere  @metamythos #hslush #postDADA #medienlǝsɥɔǝʍ RELOAD: work in progress | wollte […]


sie nannten es #kritik | #1968kritik 30.01.2016 #tsüri #twandern /END

am morgen danach: wow. dass ich das so gewusst habe, wusste ich nicht. d!a!n!k!e @kusanowsky ;-) https://t.co/TcNxP3RJGM — ████████dissent.is (@sms2sms) January 31, 2016 https://twitter.com/kusanowsky/status/693721122022518785 (textsorte: traum/blitz/bekenntnis) ja. dieses selbstsichere, selbstironische nervt. mich. dieses offene zugeben, dass dein eigener job pervertierte… https://t.co/uHQ4HQeGZG — ████████dissent.is (@sms2sms) January 30, 2016 #1968kritik pic.twitter.com/qTIrbJ73Qa — Christian Strippel (@strippel) January 30, […]


#whatsnext? social media suicide? – warum ich trotzdem noch bei twitter bin. https://twitter.com/smwatchblog/status/585758723982946304

1994 | 1999 | schreiben als denken als ein aufspannen von bezügen | konstellatorische kommunikation #dfdu pic.twitter.com/f9CQaUqvwl — ████████dissent.is (@sms2sms) April 9, 2015 von #peterGROSS @hse_unisg habe ich VOR internet gelernt: ACHTE DARAUF, DASS DU IM SCHREIBPROZESS GESTÖRT WIRST https://t.co/6INOlJKe83 — ████████dissent.is (@sms2sms) April 9, 2015 vorbemerkung vergl. ganz unten im eintrag: die dramatischen darstellungsunterschiede […]


#nachtkritik ts #zweifel (übertragung der tweets)

https://twitter.com/sms2sms/status/513781508126285825 schwieriger abend.  die ambivalenz zur arbeit von thomas eher verstärkend. 2do: – schnipsel aus archiv anschauen: hamburg/sammlung falckenberg: wie mir ein vernissagegänger die arbeit von thomas erklärt. interessant/anregend/inspirierend: a) die verbindung von #kopflos und liebe. wer liebt ist kopflos. „dumm“. eine dritte interpretation. 1) jene aus disentis 2) jene aus zürich (h.f.etter) 3) thomas […]


kunst war bloss ersatz für hyper_link

das zu #next zu lesende @ImTunnel @herrmeyer zu #funktion und #form der #kunst (wo ist die #nextApp 4 updates?) pic.twitter.com/CeIVyCRa8k — ████████dissent.is (@sms2sms) October 9, 2013 http://dissent.appsrc.de/category/work-in-progress/


wer von #medienvielfalt reden kann, zählt wohl #medien die mann falten kann.

wenn die hoffnungen der #liberal düdelnden auf #holzmedien + svp bundesräten basieren: weh!weh!weh! — ████████dissent.is (@sms2sms) October 5, 2013 schweizermonat.ch réne scheu hofft auf kurt holzmedienprofessor imhof + svp-ueli maurer bundespräsident #journikrise pic.twitter.com/LX9vOzcVQs — ████████dissent.is (@sms2sms) October 5, 2013 schweizermonat.ch mit #surselva power ;-) pic.twitter.com/BBJc6AbZyi — ████████dissent.is (@sms2sms) October 5, 2013 www.schweizermonat.ch rené scheu in […]


www.michgerber.ch im www.ogna.ch ?

oh! das wäre also eine suprSchöne dunkle nacht: www.michgerber.ch im www.ogna.ch genau wie bei unserem ersten test:     NACHTRAG: giacinto scelesi war mein begleiter für einen zugang zu #alpentöne (thx @srfkultur ;-) — ████████dissent.is (@sms2sms) August 17, 2013 aber von mich gerber habe ich den loop gelernt… welche natürlich die benediktinier in unsere kultur […]


machen sie keine kunst, machen sie probleme.

  machen sie keine kunst, machen sie probleme bazon brock fasst peter weibel 2006 in graz zusammen rebell.tv ging am 31.12.2010 offline — nur wenige schnipsel sind für vorträge und workshops bei youtube.com/sms2sms wieder online gegangen. aktuell kommen dort insbesondere schnipsel aus dem alltag im internats-gymnasium kloster disentis neu dazu. — social media suicide: 15.12.2010 […]