lernen von den ver-rückten der letzten verdrehungen (rainer maria rilke)

aus der selbstbeschreibung der klinik: „It was founded by a doctor from Lausanne, Dr Henri-Auguste Widmer, who studied with Charcot and developed an interest in mental illness in the first years of his career before devoting himself exclusively to digestive, nutritional and nervous disorders.“ … „King Albert and Queen Elisabeth had stayed at Valmont and […]


testing cms (eintrag wird sofort wieder gelöscht)

https://t.co/hkskFIhhB8 (werde den beitrag vielleicht noch biz aufhübschen;) — philipp meier ✊ (@metamythos) September 16, 2016 künstler sollten kuratoren ihre arbeit besprechen lassen. es war nicht wirr. es war gelebte medientheorie! https://t.co/3lAmlpBrj5 — ████████dissent.is (@sms2sms) September 15, 2016 JEDER IST EIN KüNSTLER. JEDER IST EIN KURATOR. ich kuratiere  @metamythos #hslush #postDADA #medienlǝsɥɔǝʍ RELOAD: work in progress | wollte […]


wer über twitter spricht, hat keine ahnung. prinzipiell

nur wer durch die schule der zeitgenössischen kunst gegangen ist, kann tweets interpretieren @metamythos @bazonbrock @ideenfreiheit — ████████dissent.is (@sms2sms) September 10, 2016 lass dir anmerken, dass du keine ahnung hast: pic.twitter.com/6Gdtj65yCG — ████████dissent.is (@sms2sms) September 10, 2016 ich weiss, dass ich nichts weiss lass es dir anmerken. sie feiern #disruption(und fühlen sich gestört) sie zelebrieren […]


woran ich arbeite? folien suchen.

1. sammlung woran ich arbeite? ich würde es so sagen: pic.twitter.com/PRqA0ZZUxJ — ████████dissent.is (@sms2sms) December 23, 2015 2. anordnung 7 themenbereiche | zeit- und kontrastfolien pic.twitter.com/u9yHDh6TlN — ████████dissent.is (@sms2sms) December 24, 2015 links zu 1. sammlung 1) wie #medienwechsel #hyperaffirmation als kommunikative anschlussverweigerung nutzt (text) https://t.co/FtctdBAtu2 — ████████dissent.is (@sms2sms) December 23, 2015 1) wie #medienwechsel […]


DAS TOTALE TRIBUNAL – der 68er generation den platz zu weisen

FLUXUS – WORK IN PROGRESS komm grossväterchen @bazonbrock erzähl mir bissrl was vom krieg http://t.co/u6pnszK52p — ████████dissent.is (@sms2sms) February 14, 2015 30.05.2015 – den letzten generationen den platz zuweisen #gerontokratie + #plutokratie »alles passt zueinander / alles passt übereinander / nichts rutscht / alles sitzt vollendet« @bazonbrock 1968 — ████████dissent.is (@sms2sms) May 30, 2015 #oralhistory #Prozess68 […]


OPERATION AM OFFENEN HERZ – die krise @NZZ als chance (für was?)

„krisen sind chancen“, wissen die psychologen. der arbeiter am sozialen weiss: „chancen, sind die ermöglicher von krisen.“ „krisen sind chancen für krisen.“ Die Krise (Alt- und gelehrtes Griechisch κρίσις krísis ursprünglich ‚die Meinung‘, ‚Beurteilung‘, ‚Entscheidung‘, später mehr im Sinne von ‚die Zuspitzung‘) bezeichnet eine problematische, mit einem Wendepunkt verknüpfte Entscheidungssituation. überredet: mit dieser definition aus wikipedia, […]


„Soziale Arbeit als professionelle Rebellion“ (archiv rebell.tv 2004) #GAS

achja. das sind berufskollegen ;-))) pic.twitter.com/V7LqVso348 — ████████dissent.is (@sms2sms) October 23, 2017 das passt grad zu meinem retro-morgen: http://dissent.appsrc.de/2014/12/01/whatsnext-demokratie-kultur-kunst-und-ihre-transformation-metamythos-therapist/ – abgetaucht im archiv von rebell.tv, fand ich nicht nur „die welt ist ein gespräch“, sondern noch spuren von „die gas-these von rebell.tv“. oder eben: der beitrag – „Soziale Arbeit als professionelle Rebellion“ (pdf von avenir suisse) – wurde auf […]


die welt ist ein gespräch (reThink 2000 – 20015)

meta anderes anders machen #dfdu pic.twitter.com/nbaUq2SQkI — ████████dissent.is (@sms2sms) December 2, 2014 #whatsnext "demokratie, kultur, kunst und ihre transformation" @metamythos #therapist – http://t.co/TmpUa1PKEN — ████████dissent.is (@sms2sms) December 1, 2014 http://t.co/ZcCQPjTXy2 pic.twitter.com/VF7dmDr9Xn — ████████dissent.is (@sms2sms) December 2, 2014 intro „die welt ist ein gespräch“, war ein arbeitstitel rund um 1999-2001 von rebell.tv – unter diesem titel entstand: […]