notizen @sms2sms | #ScriptedCulture @zhdk kulturöffentlichkeit & digitalisierung: scriptedculture.com (2018)

Zur Homepage: scriptedculture.com | Plattform Kulturpublizistik (Facebook LIVE-streams) | Organisation: ZHdK Department Cultural Analysis, Verantwortlich: Christoph Weckerle ZHdK Plattform Kulturpublizistik, Verantwortlich: Ruedi Widmer ZHdK E-Learning, Verantwortlich: Renato Soldenhoff Zeit/Ort: jeweils 8.30 – 09.45h im ZHdK Raum 4.T37 Der genutzte Hashtag: #ScriptedCulture | from:sms2sms #ScriptedCulture Meine Schlussnotizen zum Vorgängermodul: #SmartCuration (2017 | medium.com) Notizen zur Reihe […]


(Passagen & Fragmente | reload ;-) #merzbau #zettelkasten WAS LEISTET DIE PERSPEKTIVE SOCIAL MEDIA?

#DearDemocracy | Woran erkennst du den Inhalt einer Volksinitiative? #Grundeinkommen #NoBillag #Vollgeld https://t.co/mp8bYCeFOL — ████████dissent.is (@sms2sms) March 8, 2018 “Wie weiter nach #NoBillag? — WAS TUN? Die Herausforderung #medienlǝsɥɔǝʍ” #passagen #fragement https://t.co/78ADROQkJF — ████████dissent.is (@sms2sms) March 9, 2018 re:load LASST UNS MIT DEM ANFANG BEGINNEN. bitte #34C3 pic.twitter.com/LSrRRWu7jB — ████████dissent.is (@sms2sms) December 28, 2017 #404 […]


#kritik ist weder links noch rechts, sondern wissenschaftliche denkpraxis

WORK IN PROGRESS Reload | Eintrag eröffnet: 15. Dezember 2017, 13:04 – Letztes Update: 13:18 Was bisher geschah: Was war Kritik? Doppeleintrag: Eine kurze Geschichte der Digitalisierung Schon wieder: Gott ist tot Der Unterschied von #Kritik zur Unterscheidung <<Links>Rechts< Die Unterscheidung Links von Rechts, soll hier als eine Zeichenkette aus dem Kontext der Politik verstanden […]


2017 jahrbuch qualität der medien schweiz (auswertung einleitung)

hoffe nur, sie meinen nicht das, was ich hier sehe: – sie sind von "mir" bezahlt– er ist von "mir" bezahltund ich mach gratis… was? pic.twitter.com/kRyOHNw31N — ████████dissent.is (@sms2sms) October 28, 2017 WORK IN PROGRESS stand 30.10.2017, 14.16h „lösungsfokussiert“ würde gefragt werden können: „was musste getan werden, dass die #NoBillag initiative am 4. märz 2018 […]


Was #CommunityWork von #Sozialarbeit lernen könn(t)e: Das MakingOf eines Listicles

Setting im 2. Webinar 21.09.2017 #SmartCuration | was war kritik? und warum das nicht mehr geht: https://goo.gl/L6iSJi Work in Progress | 03.10.2017–19:10h — Aufsetzung Eintrag  | aktueller  Stand: 14.05.2018–10:49h —  Short- Link zu diesem Dokument: https://goo.gl/8oxG3w— Link zum Dokument, in welchem das Listicle erscheinen wird: https://goo.gl/1nHftw — Unser GoogleDoc Arbeitspapier (Du hast einen Bachelor und/oder Masterabschluss in Soziale Arbeit und willst mitarbeiten? Vereinbare einen Termin […]


WIR MüSSEN REDEN #NoRadioShow 17 #PaulWatzlwawick reloaded

das ist ein copy/paste aus https://docs.google.com/document/d/187r6hZUa6srI7SHlqgZEQfiFTeF9XXebmsZgIB7I_Ic/edit?usp=sharing  #beuys 1/8 #PaulWatzlawick reloaded axiome 1-3 pic.twitter.com/MgER49LrgU — ████████dissent.is (@sms2sms) June 29, 2017 WIR MüSSEN REDEN. #PaulWatzlawick betonte dabei das “müssen”. weil er (mit seinem radikalen konstruktivismus) zeigen konnte, dass “verstehen” nicht möglich ist. prinzipiell. aus biologischen gründen: aus gründen der art und weise des menschlichen, sinnlichen für wahr nehmens… […]


MAKING OF: DAS MANIFEST der ordnung durch #computer

work in progress DAS MANIFEST der ordnung durch computer #dfdu #PaulWatzlawick (link zur aktuellsten version: https://t.co/MtbK02mF56 pic.twitter.com/jKhm1b5LlG — ████████dissent.is (@sms2sms) June 17, 2017 TOTALREVISION 14. juni 2017 2.1 | (6) einfacher, ambiguer, anschlussfähiger formuliert. version 2 DAS MANIFEST DER ORDNUNG DURCH COMPUTER (v214.06.2017 #PaulWatzlawick reloaded) https://t.co/5SgDVpAVwU pic.twitter.com/c8TzoiZHxK — ████████dissent.is (@sms2sms) June 14, 2017 version 2.1 – […]


der kampf von journalismus gegen ihr technologiedefizit ist sowas von… #publi17 #pukevent #bauerZRH

… 90er jahre. (so?) | will noch einige gedanken zusammentragen von gestern abend. aber eigentlich auf „technologie-defizit“ eingehen. eine jener grossen parallelen zu #sozialarbeit [ work in progress | re:load | #bauerZRH | was journalismus gut konnte. und warum das heute nicht mehr geht | #medientheater ] #bauerZRH @srginsider mit welchem hashtag arbeitet ihr? pic.twitter.com/MiWej7t4uJ — […]


#sozialarbeit #medienlǝsɥɔǝʍ #ǝpuǝʍzeiten (was spricht mich da eigentlich an?)

(work in progress | reload) wie redest du eigentlich mit mir? – was spricht mich da eigentlich an? #SNAPeriment https://t.co/3qVEocxbXB #NoRadioShow #tweetupHH pic.twitter.com/OJ0FnOOWJk — ████████dissent.is (@sms2sms) March 20, 2017 pic.twitter.com/ZuJ7DZIHR8 — ████████dissent.is (@sms2sms) March 20, 2017 pic.twitter.com/Kx85aGVmSe — ████████dissent.is (@sms2sms) March 20, 2017 pic.twitter.com/zbe46GsySg — ████████dissent.is (@sms2sms) March 20, 2017 aktuell genügt mir, dass er […]


der #proTest von abraham (an seiner umgebung und seinem gott) #ParadoxeKommunikation

über das verspunden eines gedankenraums beim verlinken | work in progress | anlass #zhdkTHTR | reload wenn יהוה #YHWH abraham auffordert, seinen eigenen sohn zu opfern @guentzels über die didaktische inszenierung #zhdkTHTR @ideenfreiheit pic.twitter.com/Q4uiOkdxIu — ████████dissent.is (@sms2sms) March 14, 2017 ein alter mann eine alte frau die trauer über ihre kinderlosigkeit die trauer über seine kinderlosigkeit eine […]