„wie ein gebäude am boden ankommt ist ganz entscheidend.“ (andré odermatt)

bin am sammeln zu: sozialer raum!raum!raum 1) sozialer raum!raum!raum #modulor pic.twitter.com/CFFF4D22pH — ████████dissent.is (@sms2sms) June 13, 2015 2) sozialer raum!raum!raum (vom #buchdruck zum #computer) #prinziAbwe #dfdu bd5 pic.twitter.com/IqFQ7KqyMe — ████████dissent.is (@sms2sms) June 13, 2015 und dabei den genialen satz gefunden: die quartiervereine wurden von der stadt über die umgestaltung des universitätsgebietes informiert. stadtrat odermatt machte […]


was wir vom #barock lernen könn(t)en? #medienwandel

nö. wenn du das verdrehte verstehn willst, reichts nicht, wenn dus invertierst. abr es hilft gegn zschnells verstehn (so?) #HouseOfBooks — ████████dissent.is (@sms2sms) May 26, 2015 dietmar eberle "Ich will einfach nur Stupid Buildings, die funktionieren." http://t.co/CILsoNstrr via @derStandardat #HouseOfBooks — ████████dissent.is (@sms2sms) May 26, 2015 #HouseOfBooks abschluss teil 2 pic.twitter.com/n1f1aLUWGP — ████████dissent.is (@sms2sms) May […]


kommunikation mit prinzipiell abwesenden. was wir vom #barock lernen können. (intro) #dfdu

zurück | kommunikation mit prinzipiell abwesenden | nächster "was würden sie als eine ihrer haupteigenschaften bezeichnen? neugier?" – "bockigkeit." — ████████dissent.is (@sms2sms) May 11, 2015 im rahmen von #RelSys2015 sind diverse an- und aufregungen enstanden, unser thema rund um MARIA VERMITTLERIN zu entfalten. diverse hinweise kommen aktuell rein: WAS WIR VOM #BAROCK LERNEN KÖNNTEN #dfdu #klosterarbeiten #medienwandel […]


„der livestream als überforderungsfront“ #tn15 (2. eintrag im zettelkasten) pilz @nachtkritik + lilienthal @m_kammerspiele

zum ersten eintrag #tn15 im zettelkasten in der zwischenzeit: http://dissent.appsrc.de/2015/05/03/twitter-auf-die-forsetzung-des-gleichen-mit-anderen-mittel-zu-reduzieren-verlangt-nach-debiler-kommunikation-szwan/ | http://dissent.appsrc.de/2015/05/03/schreiben-im-netz-als-kommunikative-anschlussverweigerung-2015/ | heute morgen nun der zweite tag: wie theater poltisch sein kann? ein gespräch von dirk pilz mit matthias lilienthal highlight hier: schlechte #kunst. politisches #theater. gute #sozialarbeit. die kreative kaste am labbern. besorg(t)e beobachtung https://t.co/xA0WmWxvbX — ████████dissent.is (@sms2sms) May 14, 2015 jetzt aber weiter mit den […]


baustelle schaustelle = @beinvegni (der neue klosterplatz) #beinvegni

#transparenzbox | 1400 jahre loop | das kloster disentis als wohl grösste bauherrin zeitgenössischer architektur im kanton graubünden | wünsche an die kunst #lgir | die schutzpatrone aus dem kloster dissentis | über diesen zettelkasten | 1400 jahre kloster disentis: das programm zum festjahr | der account @beinvegni wurde bei den umbauten zur übergangslösung mit dem altersheim disentis […]


das kloster disentis @beinvegni @grischuna als grösster privater bauherr zeitgenössischer #architektur?

wenn ich den köbi @Hochparterre schon am draht habe: 22.03.2014 in trun: #architektur #kunst #musik #natur http://t.co/B6tcnwcqxj :-) — ████████dissent.is (@sms2sms) February 23, 2014 dieses #wegschweigen hat @Hochparterre auch bei #ansichtsache im #kunstmuseum http://t.co/QVjxYPUE9e geschafft ;-/ — ████████dissent.is (@sms2sms) February 23, 2014 @Hochparterre moosbrugger hardegger sulser baur/baur zumthor schmidt caminada (welche priv instit @grischuna zeigt […]


axel christoph gampp: das latente barockproblem: die sich ausprägende subjektivität in einer stark normierten welt

1/1 pic.twitter.com/NmwT33nOOF — ████████dissent.is (@sms2sms) October 19, 2013 abbild : ähnlichkeit : gleichheit bauern: sich konsumativ an der bilderflut erfreuen priester: den phänomenen einen eigenen standpunkt entgegensetzen philosophen: reflektion über die phänomene ichheitsglimmer im seelenzimmer @nzz wer hats erfunden? http://t.co/2Xcn7s3J — ████████dissent.is (@sms2sms) June 14, 2012 „barocke ästhetik lebt davon, für jede dieser schichten etwas […]


der sozialarbeiter als praktikant bei den landschaftsgärtnern #surselva

http://www.amarenda.ch/ 1/2 pic.twitter.com/ydoCreBnkS — ████████dissent.is (@sms2sms) October 18, 2013 2/3 pic.twitter.com/VF7BbfFQVk — ████████dissent.is (@sms2sms) October 18, 2013 3/3 pic.twitter.com/W5JkdKNURk — ████████dissent.is (@sms2sms) October 18, 2013 3/3 bonusmaterial pic.twitter.com/whfxsYO5bA — ████████dissent.is (@sms2sms) October 18, 2013 3/3 suprBonus pic.twitter.com/MNgKYdXO6E — ████████dissent.is (@sms2sms) October 18, 2013 gefunden. irgendwo: steinmauern_fuer_carla pdf SUPRbonusMATERIAL: https://www.google.com/search?q=klosterarbeiten 1/3 tp als praktikantin bei der […]


schausstelle baustelle @beinvegni

http://dissent.appsrc.de/category/architektur/ auch in der aktuellen unterrichtsfreien zeit: diverse umbauten (und reparaturen) am gymnasium kloster disentis: seit wir hier sind (okhe: das hat nix mit uns zu tun ;-) hat sich extrem viel verändert: die stillen studiensäle, die studiensäle begleitenden lernräume, das schulhaus, die schulzimmer… und es geht noch jahre weiter: die turnhalle, das vivarium (trakt […]


#architektur @beinvegni

was susanna kulli noch nicht gesehen hat: http://t.co/uoxZvbImMn 's umsetzung von dissent.is @beinvegni ;-) pic.twitter.com/3zBmBYp2zD — ████████dissent.is (@sms2sms) October 3, 2013 vorstellende texte bei http://www.susannakulli.ch/armin-hofmann http://armin-hofmann.ch die autoren wollten mal das buch bei uns vorstellen, ist leider (noch) nicht realisiert worden ;-) EINTRAG IN ARBEIT bau schulhaus: 1969 – 1973 durch: hermann baur (1894-1980) hans […]